Rolf Haberkorn

Rolf Haberkorn

Rechtsanwalt


Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Verkehrsrecht
  • Ehe- und Familienrecht
  • Arbeitsrecht

Interessenschwerpunkte:

  • Gesellschaftsrecht
  • Versicherungsrecht

Lebenslauf:

  • 1972 bis 1977 Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilian-Universität in München
  • 1977 Erste juristische Staatsprüfung mit der Wahlgruppe 7 (Arbeits- und Sozialrecht)
  • 1978 Mitarbeiter im Max-Planck-Institut für Internationales- und Vergleichendes Sozialrecht, Leitung Prof. Dr. Franz Zacher in München
  • Beginn der Arbeit an der Dissertation, die 1982 unter dem Titel “Die Rechtsstellung des Sozialarbeiters in Großbritannien”
     bei Dunker & Humboldt in Berlin veröffentlicht wurde.
  • Diese Arbeit stand im Rahmen eines Projektes des Vergleiches der verschiedenen Rechtsstellungen der europäischen
    • Sozialarbeiter
  • 1979 Forschungsaufenthalt ein England
  • 1980 Referendariat
  • 1982 Promotion
  • 1983 Zweite juristische Staatsprüfung
  • seit 1984 Selbstständiger Rechtsanwalt in München
  • Dozent am TELOS Institut – Gesellschaft für Psychotherapie, Beratung und Weiterbildung für die Ausbildung von Kinder-
    • und Jugendpsychotherapeuten